SA 26.07.2014

Flic Flac

FLIC FLAC
CUTMASTER JAY
THORSTEN KARGER

Wieder mal ganz heißer Scheiß im Fusion. Flic Flac drehen Europa gerade auf links, spielen nebenbei noch auf dem Sputnik Spring Break, SMS oder auch Airbeat One Festival und haben mal eben mit nur einem Remix 11.000.000 Klicks auf Youtube generiert. Klar, dass da ein Gig im Fusion nicht fehlen darf!
 
23:00h
VVK 7 Euro hier im Ticketshop, im Idéal, bei Elevator, bei Jörg‘s CD-F orum und bei Krüper.
 
Hier geht's zum Facebook Event:

SA 02.08.2014

Danke

ANDRE KNUBEL
DENNIS PERLWITZ
JAN BARCO
KAI LORENZEN
KAREEM
LARS NIELSEN
MGNESS
NOAH
SASCHA BLUMANN
STEVE STIX
SVEN OST

Mit der Sommeredition unseres „Dankfestes“ möchten wir euch auch in diesem Jahr für eure Treue und Unterstützung danken: An Attraktionen mangelt es nicht. Zum einen feiert Dennis Perlwitz seinen Geburtstag und zum anderen ist die Monopark-Crew im Conny Kramer mit dabei. Wir freuen uns schon auf eine lange durchtanzte Nacht mit euch!!!
House, Deephouse, Techno und mehr!
3 Floors + Fusion Garten
 
23:00h
Kein Eintritt / 12 Euro MDVZ
 
Hier geht's zum Facebook Event:

SA 09.08.2014

Emergency

DJ MARQUEZ
DJ JERRY DELAY
DJ SEAN BAKER
MADAME SUMMIT
KJ CHRISTIAN

Münsters monatlicher Partyevent für Schwule, Lesben und Freunde - jeden 2. Samstag im Monat.
 
emergency-party.de

DO 02.10.2014

10 Jahre Monopark

ÂME
OLIVER KOLETZKI
PIG & DAN
FALKO BROCKSIEPER
STEVE STIX
LARS NIELSEN
MGNESS
KAI LORENZEN
DENNIS PERLWITZ
KHETAMA
JON ASHER
NILS LIEBICH
SVEN OST
TOBI JOST
BNTON

Münster im Sommer 2004. Die hiesige Elektronische Clubszene war Trist. Neben ein, zwei unregelmäßigen Minimal Techno & Techhouse Veranstaltung gab es kaum etwas. Regelmäßige Elektronische Events gab es seit 2002 nicht mehr. Lars Nielsen & Steve Stix waren der Meinung dass dies so nicht weitergehen dürfte. Im Oktober starteten sie den ersten Monopark mit Falko Brocksieper, welcher grad sein Debütalbum veröffentlichte. Mit viel Kraft und Ausdauer wurde aus einem Brasilianischen Kulturzentrum ein Club gemacht. Die Szene blühte auf. Weitere befreundete Veranstalter leisteten im Kulturzentrum mit ihrer eigenen Veranstaltung ihren Beitrag.
Eine nicht ganz einfache Zeit. Die Szene war im Umbruch. MP3 löste im Club die Schallplatte und der letzte Plattenladen in Münster hatte für immer geschlossen. Zeit alle Kraft in das Clubprojekt zu stecken. Volle Kraft voraus! Es wurden alte Freunde kontaktiert und damals noch unbekannte Künstler eingeladen, welche heute in der obersten Liga spielen.
Binnen 12 Monaten hatte sich Monopark weit über Münsters grenzen viele Freunde gemacht und man begrüßte Gäste aus dem Rheinland, Hessen, OWL sowie aus den Niederlanden. Die ersten Jahre galt Monopark samt beheimatetem Club als Geheimtipp für Nachtaktive Musikliebhaber. Dies sollte sich über die Jahre ändern.
Heute, 10 Jahre später sind wir froh damals diesen Schritt in die richtige Richtung gemacht zu haben. Wir sind nicht für die hiesige Elektronische Clubszene verantwortlich, das bist du mit deiner Anwesenheit und Interesse an der Musik! Wir haben lediglich dem Rad den nötigen Schwung gegeben und freuen uns, dass Münster mit all seinen vielseitigen Veranstaltungen, den unzähligen Bars & Clubs, alle erdenklichen Genres abdeckt und heute zu einem großen ganzen geworden sind.
Danke.
 
23:00h
Da wir begrenzt Platz haben und keine Lust auf Sardinenbüchsenfeeling haben, solltet ihr unbedingt unseren Vorverkauf nutzen. Nur so habt ihr 100% Garantierten Einlass. Wenn voll, dann voll.
VVK via monopark.net
 
Hier geht's zum Facebook Event: